Verordnung und Kostenübernahme


Grundlage für die Versorgung mit einem FreeStyle Libre Messsystem ist eine vertragliche Vereinbarung zwischen Abbott und der jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse*. 

Fast alle gesetzlichen Krankenkassen haben bereits eine vertragliche Vereinbarung mit Abbott zur Kostenübernahme von FreeStyle Libre 3. Diese Krankenkassen übernehmen die Kosten von FreeStyle Libre 3 für Menschen mit Diabetes mellitus und intensivierter Insulintherapie (ICT) oder Insulinpumpentherapie (CSII). 

FreeStyle Libre 3 App, Lesegerät, FreeStyle Libre 3 Sensor
FreeStyle Libre 3 App, Lesegerät, FreeStyle Libre 3 Sensor
FreeStyle Libre 3 App, Lesegerät, FreeStyle Libre 3 Sensor

Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten für FreeStyle Libre 3?

Laden Sie sich hier die aktuelle Krankenkassenliste mit allen relevanten Informationen zur Kostenübernahme von FreeStyle Libre 3 herunter und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand.

Screenshot des Dokuments: Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten für FreeStyle Libre 3
Screenshot des Dokuments: Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten für FreeStyle Libre 3
Screenshot des Dokuments: Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten für FreeStyle Libre 3

Wie verordne ich FreeStyle Libre 3? 

  • Unser Glukosemesssystem FreeStyle Libre 3 ist im Hilfsmittelverzeichnis (HMV) des GKV Spitzenverbands gelistet und kann einheitlich auf einem Muster 16 Rezept verordnet werden.
  • Freestyle Libre 3 ist demnach Hilfsmittel - kein Arzneimittel. Die Genehmigung erteilt die jeweilige Krankenkasse. Ihr Budget wird nicht belastet!
  • Zur möglichst schnellen und reibungslosen Verarbeitung sollten die Rezepte alle erforderlichen Angaben enthalten.

Verordnung FreeStyle Libre 3 Sensoren ohne Lesegerät

Möchte Ihr:e Patient:in FreeStyle Libre 3 mit dem Smartphone und der App nutzen, dann stellen Sie ein Rezept aus, auf dem FreeStyle Libre 3 Sensoren verschrieben sind.

Verordnung FreeStyle Libre 3 Sensoren mit Lesegerät

Wenn Ihr:e Patient:in FreeStyle Libre 3 mit dem Lesegerät verwenden möchte, verordnen Sie das „FreeStyle Libre 3 Messsystem“ inklusive der benötigten Maßeinheit (mg/dL oder mmol/L).

Hinweise:

  • Ihr:e Patient:in muss vor der Aktivierung eines Sensors zwischen App oder Lesegerät wählen.
  • Eine Parallelnutzung ist nicht möglich.

Weitere Informationen zur Bestellung von FreeStyle Libre Messsystemen mit Rezept erhalten Sie auf freestylelibre.de

Haben Sie noch Fragen zur Kostenübernahme von FreeStyle Libre Messsystemen? Weitere Antworten finden Sie auf freestylelibre.de

Zusätzliche Informationen

 

FreeStyle Libre 3
Sensor 

Der Standard der kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) neu definiert. Alles mit dem kleinsten1 Sensor der Welt. Ein Sensor kann bis zu 14 Tage getragen werden und misst kontinuierlich die Gewebeglukose des Körpers.

 

Verbesserung klinischer Ergebnisse

Ihre Patient:innen können ihre klinischen Ergebnisse mit dem FreeStyle Libre 3 signifikant verbessern. Erfahren Sie mehr zu Studienergebnissen rund um unser kontinuierliches Glukosemesssystem.

 

Digitale Gesundheitslösungen

Ihre digitalen Gesundheitslösungen rund um FreeStyle Libre 3 – Diabetes jetzt noch einfacher handhaben mit der FreeStyle Libre Produktwelt.

Referenzen

*Die Entscheidung einer Krankenkasse zur Kostenübernahme von einem FreeStyle Libre Messsystem ist eine Einzelfallentscheidung. Eine Krankenkasse kann die Kostenübernahme auch ablehnen, sofern die Voraussetzungen für die Kostenübernahme im Einzelfall nicht erfüllt sind.

1. Im Vergleich mit anderen vom Patienten selbst anzubringenden Sensoren. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care.

ADC-64869 v2.0

Loading...